moun10 - Das neue Bahnhofsareal

moun10 [mountain] - Ein außergewöhnlicher Name für ein außergewöhnliches Projekt

Auf den ersten Blick mag der für eine Immobilienentwicklung gewählte Projekttitel „moun10“ bei manchem auf Verwunderung stoßen. Doch drückt sein Name die Kernattribute der Projektvision in seiner kurzen Bezeichnung äußerst treffend aus.

So steht das in jugendlicher Schreibweise geführte Schriftkürzel mit seinem Leetspeak - die im Wort aufgeführte Ziffer- für die Offenheit zum Zeitgeist und der Moderne. Andererseits greift die englische Namensgebung „mountain“ das signifikante Merkmal der landschaftlichen Umgebung auf und bringt damit die Verbundenheit und Authenzität zu dem alpinen Standort Garmisch-Partenkirchen zum Ausdruck.

An zentraler Ausgangslage mit kurzer Anbindung an Berg & Ort gestalten wir
Zukunft. Das neue Bahnhofsareal löst eine Vielzahl lokaler Immobilienthemen.
Für junge & jung gebliebene Urlauber sowie heimische Bürger entstehen:
 
  • attraktives Mietwohnen für Familien
  • bezahlbarers Mietwohnen für Mitarbeiter
  • neue Wohnen für Angestellte des Klinikums Garmisch-Partenkirchen
  • ansprechendes Eigentumswohnen mit Bergblicken
  • effizientes Arbeiten in modernen Büroräumen
  • kulinarisches Erleben in junger Gastronomie mit Aussenterrasse
  • alpines Ferienwohnen im hochwertigen Segment
  • innovatives Urlauben im Hostel der Zukunft der Deutschen Jugendherbergen

 

In einem zweiten Abschnitt sind auf der gegenüberliegenden Westfläche eine moderne Kletterhalle, Parkraum und verschiedene moderne touristische Konzepte geplant.

Falls Sie Bedarf und Interesse zu unseren Objekten bezüglich Wohnraum haben, so füllen Sie uns bitte dieses Formular aus.